In diesem Leserbrief beschreibt Jochen Kurz seine Eindrücke von der Windkraft-Abstimmung bei der Sitzung der Gladenbacher Stadtverordneten am 09. September 2021.

Weiter lesen ...

Auf der Mitgliederversammung der BI 'gegenwind-lohra' am 15. 09. 2021 wurde satzungsgemäß auch der Vorstand neu gewählt.

Weiter lesen ...

Die CDU und die Hälfte der Freien Wähler stimmten in Gladenbachs Stadtverordnetenversammlung dagegen. Wir bedauern es, aber mit dieser Entscheidung ist der weitere Weg für die Projektierer frei.

Weiter lesen ...

Der Ortsbeirat von Gladenbach-Erdhausen will den Aussichtsturm Koppe schützen. Stadtverordnete stimmen morgen (09. 09. 2021) über Pachtvertrag ab.

Weiter lesen ...

In diesem Leserbrief ruft Hermann Naumann seine Gladenbacher Nachbarn auf, dem Windrad bei Erdhausen nicht zuzustimmen, um den Windpark zu verhindern, den Lohra ablehnt ...

Weiter lesen ...

In diesem Leserbrief (OP 23.08.2021) beschreibt Jochen Kurz die Geschehnisse bei der Gladenbacher Informationsveranstaltung der Windkraftprojektierer aus seiner Sicht ...

Weiter lesen ...

Der Ortsbeirat von Gladenbach-Mornshausen hat sich in seiner jüngsten Sitzung gegen den Bau eines Windrads bei Erdhausen positioniert ...

Weiter lesen ...

Rund 40 Demonstranten zeigen vor Windkraft-Information für Gladenbacher Kommunalpoliker Flagge gegen Winpark.

Weiter lesen ...

Demonstranten fordern Gladenbacher Kommunalpolitiker aus Umweltschutzgründen zum Umdenken auf.

Weiter lesen ...

Kommunalaufsicht prüft Einsprüche gegen wiederholte Abstimmung der Gladenbacher Stadtverordnetenversammlung zu Pachtvertrag für Windvorrangfläche

Weiter lesen ...

Günter Krantz äußert in einem Leserbrief in der OP seine Meinung zum Artikel "BUND fordert Ausbau der Windenergie in Marburg".

Weiter lesen ...

Andreas Schaubmar bewertet in seinem Leserbrief in der OP den Beschluss der Gladenbacher Stadtverordneten zum Pachtvertrag für Windindustrie.

Weiter lesen ...

Schließlich reagiert die BI gegenwind-lohra mit einer Anzeige im Amtsblatt Lohra auf den Offenen Brief von H. Schorge:

Weiter lesen ...

Ausführlich und faktenreich entgegnet Hans-Georg Klingelhöfer dem Offenen Brief von H. Schorge:

Weiter lesen ...

Günter Krantz reagiert mit ersten Anmerkungen auf die Behauptungen von H. Schorge:

Weiter lesen ...

Mit dem Vorwurf von "Verdrehungen und Falschbehauptungen" reagiert Hermann Schorge mit einem "Offenen Brief" als Beilage zum Amtsblatt Lohra vom 11.03.2021 auf den Infoflyer der BI zur Kommunalwahl 2021.

Weiter lesen ...

Mit dem Amtsblatt Lohra verteilt die BI gegenwind-lohra ihren neuen Infoflyer zur Kommunalwah 2021. Der Flyer informiert u.a. über den aktuellen Stand des Windprojektes Lohra, zeigt in einer Chronologie die Aktivitäten der Bürgerinitiative und zeigt die Kandidaten zur Kommunalwahl, die sich auch in der BI engagieren.

Weiter lesen ...

Zur Kommunalwahl 2021 stellt die BI gegenwind-lohra hier weitere Informationen zur Verfügung:

Weiter lesen ...

Ende 2020 informiert der Vorstand der BI die Mitglieder und Unterstützer mit einem Jahresbrief. Hier können Sie ihn lesen ...

Jahresbrief lesen ...

Hier kommentiert Thomas Lapp aus Lohra die Vorkommnisse um die Abstimmungen der Gladenbacher Stadtverordneten zum geplanten Windindustriepark.

Weiter lesen ...

Hier kommentiert Gisela Antony aus Lohra den OP-Artikel "Kommunalaufsicht prüft Beschluss" vom 03. 12. 2020.

Weiter lesen ...

Entzweit ein Konkurrenzangebot von Bürgerwind Lohra an die Stadt Gladenbach zur Grundstücksnutzung für drei Windräder auf dem Hemmerich bei Rodenhausen die Kooperation von Axma und Enercon?

Weiter lesen ...
In öffentlichen Diskussionen werden von Projektierern und Politikern oft Energiezahlen genannt, die für den weiteren Ausbau der Windkraft sprechen. Wenn Windkraftgegner dann die Zahlen 3,0 % oder 1,5 % ins Feld führen, glaubt man es nicht oder bezichtigt sie gar der Unwahrheit.
 
Hier hat sich H.-G. Klingelhöfer die offiziellen Monitoringberichte zur Energiewende von Hessen und Deutschland genauer angesehen und die wesentlichen Graphiken herauskopiert und knapp kommentiert. Danke!

weiter lesen ...

Umwidmung in "reines Wohngebiet": In der Gemeindevertreter-Versammlung am 20.05.2020 wird die 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 4a "An der Hemmerichseite" in der Gemarkung Rodenhausen mit 15 Ja- gegen 4 Nein-Stimmen und 2 Enthaltungen beschlossen.

weiter lesen ...

Umwidmung in "reines Wohngebiet": In der gemeinsamen Ausschusssitzung am 12.05.2020 wird der Beschluss zur Bauleitpanung der Gemeinde Lohra, 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 4a "An der Hemmerichseite" in der Gemarkung Rodenhausen nach Abwägung der eingegangen Stellungnahmen einstimmig angenommen.

weiter lesen ...

In der Sitzung vom 6. Februar 2020 stimmt die Gemeindevertretung Lohra gegen den Antrag, einen Nutzungsvertrag zur Errichtung von Windenergieanlagen abzuschließen. Die Abstimmung ergab 19 Nein- und 9 Ja-Stimmen, sowie 2 Enthaltungen. Es wurde namentlich abgestimmt.

Weiter lesen ...

Pachtverträge: Gemeindeausschuss empfiehlt Ablehnung - Besitzer von Grundstücken steigen aus.  

weiter lesen ...

In der Sitzung vom 30. Januar 2020 stimmt der Haupt-, Finanz- und Sozialausschuss Lohra gegen den Antrag, einen Nutzungsvertrag zur Errichtung von Windenergieanlagen abzuschließen. Die Abstimmung ergab 4 Nein- und 4 Ja-Stimmen sowie 1 Enthaltung.

Weiter lesen ...

Mit nur 2 Ja- zu 6 Nein-Stimmen und einer Enthaltung hat der Bauausschuss der Gemeinde Lohra den "Abschluss eines Nutzungsvertrages mit der Fa. ENERCON über die Inanspruchnahme von öffentlichen Wegen und Festlegung eines kommunalen Windkraftstandortes für das Gemeindegebiet Lohra" (BV 192/2019)" ablehnt

weiter lesen ...

In der Sitzung vom 28. Januar 2020 stimmt der Bau-, Wirtschafts- und Umwetausschuss Lohra gegen den Antrag, einen Nutzungsvertrag zur Errichtung von Windenergieanlagen abzuschließen. Die Abstimmung ergab 6 Nein- und 2 Ja-Stimmen sowie 1 Enthaltung.

Weiter lesen ...

Die Ausschüsse der Gemeinde Lohra werden am 28.1. und 30.01.2020 über den "Abschluss eines Nutzungsvertrages mit der Fa. ENERCON über die Inanspruchnahme von öffentlichen Wegen und Festlegung eines kommunalen Windkraftstandortes für das Gemeindegebiet Lohra" (BV 192/2019)" beraten. Gemeinde macht dafür den Vertragsentwurf öffentlich.

weiter lesen ...

Günter Krantz fordert in seinem Leserbrief vom 17.12.2019, dass auch der Bau von Windrädern in deutschen Wäldern kritisch betrachtet werden muss.

Weiter lesen ...

In der Sitzung vom 12.12.2019 wird der Antrag auf Bodenuntersuchung erneut eingebracht. Die Gemeindevertretung Lohra verweist den Antrag zurück in die Ausschüsse. Die Abstimmung zur Verweisung ergab 16 Ja- und 8 Nein-Stimmen sowie 3 Enthaltungen.

Weiter lesen ...

Dr. Reiner Standke reagiert auf den in der OP veröffentlichten Brandbrief gegen Altmaiers Klimapläne vom 14.11.2019.

Weiter lesen ...

Gisela Antony nimmt Stellung zum Leserbrief von Reiner Naumann zur Bürgerinitiative Windkraft Niederasphe vom 19.10.2019 und dem Leserbrief von Thomas Drusel vom 30.10.2019.

Weiter lesen ...

Auf vielfachen Wunsch holen wir den Film "End of Landschaft" nach Lohra und zeigen ihn aufgrund des regen Interesses an drei Terminen, jeweils um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Hier können Sie außerdem ein Interview mit dem Macher des Films, Jörg Rehmann, sehen ...

>> Kompletten Beitrag lesen

In diesem Video hat Dr. Kaula mit Google Earth Anflüge auf den geplanten Windpark Lohra simuliert. Die Größenverhältnisse der dargestellten Windräder entsprechen den letzten Planungsangaben: 247 m Gesamthöhe, Nabe auf 166 m, Rotorblatt 81 m lang.

Weiter lesen ...

Der Beschlussvorlage, "der Ortsbeirat Lohra empfiehlt der Gemeindevertretung der Verpachtung des gemeindeeigenen Grundstücks NICHT zuzustimmen", wurde einstimmig bei einer Enthaltung zugestimmt.

Weiter lesen ...

Hier äußert sich Niklas Göpel aus Lohra zu den Windpark-Planungen.

Weiter lesen ...

Günter Krantz weist noch einmal auf das ungelöste Problem der Sicherheit hin.

Weiter lesen ...

Versteckt in einem Artikel der OP (grauer Kasten "Hintergrund") finden sich neuere Informationen zum Windradtyp, der in Lohra gebaut werden soll: 247 m hoch, 5,4 MW.

Weiter lesen ...

Gemeindevertreter lehnen Bodenuntersuchungen an möglichem Windradstandort mehrheitlich ab.

Weiter lesen ...

In der Sitzung vom 22. August 2019 stimmt die Gemeindevertretung Lohra gegen den Antrag auf Bodenuntersuchung auf der kommunalen Fläche. Die Abstimmung ergab 12 Nein- und 12 Ja-Stimmen sowie 4 Enthaltungen.

Weiter lesen ...

Den aktuellen Info-Flyer "Stiller Lärm" der Deutschen Schutzgesellschaft Schall für Mensch und Tier (DSGS) verteilt die BI gegenwind-lohra als Beilage zum Amtsblatt Lohra KW 25.

Weiter lesen ...

Gisela Antony reagiert in ihrem Leserbrief in der OP auf die "Informationen" der Projektierer (Beilage im Amtsblatt Lohra).

Weiter lesen ...

Mit der Amtsblatt-Ausgabe vom 11.04.2019 verbreitet die BI gegenwind-lohra das Infoblatt "Windkraft - Presse aktuell" zum aktuellen Stand von "Windenergie in Lohra". 

Weiter lesen ...

Mitglieder der BI `gegenwind-lohra´ sind in den Wäldern rund um Lohra unterwegs und kartieren Großvogelhorste. Die Standortkoordinaten werden akribisch erfasst. 

Weiter lesen ...

Auf dieser Bodenradarkarte ist die Auffächerung von zwei alten Fernstraßen gezeigt. Eine geht vom "Weiten Feld", vorbei an den "Sieben Wegen", "Hillershausen" in Richtung Speckbrücke, der andere vom "Weiten Feld" in Richtung Tränkbrücke.

weiter lesen ...

Seit einigen Tagen finden im Weiten Feld Seelbach Windmessungen statt.   

weiter lesen ...

Sené hat sich von unserer letzten Informationsveranstaltung zum Thema "Wertverust von Immobilien durch Windkraftanlagen" zu einem weiteren Cartoon inspirieren lassen - im Beitrag in voller Größe ...

weiter lesen ...

Die vom Verein für Geschichte und Volkskunde Lohra und der BI gegenwind-lohra organisierte Wanderung führte ins Gebiet zwischen Hemmerich und spätmittelalterlicher Wüstung Hillershausen.

weiter lesen ...

In der Sitzung der Gemeindevertretung Lohra am 08.11.2018 waren mehrere Ordnungspunkte auf der Tagesordnung, die sich mit der geplanten Windindustrie im Lohraer Wald beschäftigten.

weiter lesen ...

In der Ausgabe vom 02.11.2018 berichtet die OP über die Sitzung der Ausschüsse am 01.11.2018.  

weiter lesen ...

In der Ausgabe vom 22.10.2018 berichtet die OP über die Informationsveranstaltung "Immobilien und Windkraft - die stille Enteignung" vom 18.10.2018. 

weiter lesen ...

Teilregionalplan: Hitzige Debatten der Lohraer Gemeindevertreter zu Klage-Vorschlag von CDU und SPD

Weiter lesen ...

Stadtverordnete Gladenbach setzen "Windindustrie - Verträge mit Projektierern" wieder auf die Tagesordnung 27.09.2018. BI gegenwind-lohra reagiert und baut den Info-Stand ausnahmsweise vor dem OBI in Gladenbach auf.

weiter lesen ...

Am 22.09.2018 berichtet die OP über die neue Posterserie der Bürgerinitiative gegenwind-lohra, die ab sofort in den Ortsteilen verteilt wird. Im nächsten Jahr wollen die Naturschützer Wildkameras aufbauen, um brütende Vögel vor Störern zu schützen.

Weiter lesen ...

10 Bürgerinitiativen des Landkreises Marburg-Biedenkopf schließen sich zusammen und organisieren landkreisweite öffentliche Podiumsdiskussion. Vertreter der 10 BIs präsentieren das Banner beim Pressetermin am 19.09.2018.

Weiter lesen ...

Stadtverordnetenversammlung Gladenbach setzt "Vertragsverhandlungen mit Projektierern" auf die Tagesordnung 23.08.2018. BI gegenwind-lohra reagiert mit Brief an die Stadtverordneten. 

Weiter lesen ...

21.08.2018: Der neue Info-Flyer der BI gegenwind-lohra ist gedruckt und wird in den nächsten Tagen in den Lohraer Ortsteilen verteilt. 

Weiter lesen ...

Am 15.08.2018 berichtet die OP, dass das Gladenbacher Parlament darüber beraten will, zwei zusätzliche Windräder auf Lohraer Gebiet zwischen Koppe und Dreisberg zu errichten. 

Weiter lesen ...

In der Ausgabe vom 21.06.2018 berichtet das Lohraer Amtsblatt über die Sternwanderung zu den 7 Wegen "bei gutem Wetter und guter Stimmung".

Weiter lesen ...

In der Ausgabe vom 19.06.2018 berichtet die OP über die Sternwanderung der Bürgerinitiative 'gegenwind-lohra' durch den Wald zum Treffpunkt an den "7 Wegen".

Weiter lesen ...

80 Teilnehmer folgten der Einladung der Bürgerinitiative 'gegenwind-lohra' zur Sternwanderung durch den Lohraer Wald entlang der Standorte der geplanten Windindustrieanlagen.

weiter lesen ...

Am Sonntag, 10. Juni 2018, veranstaltete die Bürgerinitiative 'gegenwind-lohra' eine Sternwanderung von vier Treffpunkten aus. Um 13:30 Uhr starteten die Gruppen mit ortskundigen Führern. Alle Wanderrouten streiften Standorte der geplanten Windindustrieanlagen.

weiter lesen ...

Sternwanderung als Informationsgang der Bürgerinitiative 'gegenwind-lohra' am 10.06.2018 ab 13:30 Uhr. Standortgegner führen Teilnehmer entlang der "7 Wege" durch den Wald zu potenziellen Windrad-Standorten.

Weiter lesen ...

BI gegenwind-lohra thematisiert die Gefahren der Windindustrie für den Naturschutz. 100 Besucher hören den Vortrag von Harry Neuman und seine Kritik an der Windindustrie.

Weiter lesen ...

Als Einleitung zum Vortrag von Harry Neumann gibt Thomas Lapp ein Update über die letzten Aktivitäten der BI gegenwind-lohra seit dem letzten Vortrag von Dr. Ahlborn im April 2018.

weiter lesen ...

Öffentliche Informations-Veranstaltung am Montag, 4. Juni 2018, 19:00 Uhr im Bürgerhaus Lohra

Vortrag von Harry Neumann
Bundes- und Landesvorsitzender Hessen der NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI), bundesweit anerkannter Naturschutzverband

weiter lesen ...

In der Ausgabe vom 29.05.2018 berichtet die OP über die zwei großen Veranstaltungen, die die Bürgerinitiative 'gegenwind-lohra' für Juni 2018 ankündigt.

Weiter lesen ...

Zur Vorlage bei der Sitzung der Gemeindevertretung am 21.06.2018 stellen die Fraktionen von SPD und CDU den Antrag, den Bebauungsplan "Am Hemmerich" in Lohra-Rodenhausen in ein "reines Wohngebiet" zu ändern.

Weiter lesen ...

Die BI gegenwind-lohra übermittelt Bürgermeister Gaul das von der BI mit unterzeichnete Positionspapier des Marburger Instituts für Ornithologie und Ökologie (MIO). Es enthält einen "Werkzeugkoffer mit wirksamen Instrumenten zur Verhinderung unerwünschter WKA" für regionale Entscheidungsträger.

Weiter lesen ...

BI gegenwind-lohra thematisiert Technik und Wirtschaftlichkeit von Windenergieanlagen - 130 Lohraer Bürger hören den Vortrag von Dr. Ahlborn

Weiter lesen ...

Als Einleitung zum Vortrag von Dr. Ahlborn berichtet Thomas Lapp über die letzten Aktivitäten der BI gegenwind-lohra.

weiter lesen ...

Hallo liebe Aktive der BI Gegenwind-Lohra,
in der vergangenen Zeit wurden mir immer wieder Schwarzstorch-Sichtungen im Salzbödetal zwischen Damm und Mornshausen berichtet. Da zur Zeit die Störche in ihre Brutgebiete zurück kommen, ist ab sofort auch wieder mit Sichtungen des Schwarzstorches, der wohl bei Rodenhausen seinen Horst hat, zu rechnen.

Weiter lesen ...

Vier Vertreter der BI gegenwind-lohra waren bei der Ortsbeiratssitzung in Lohra-Rodenhausen am 08.03.2018 zu Gast, um Gespräche zu führen und aufzuklären ...

Weiter lesen ...

150 Interessierte verfolgen Vortrag des Maschinenbauingenieurs Bernd Töpperwien über tieffrequenten Schall und Infraschall.

Weiter lesen ...

Am 26.02.2018 lud die BI gegenwind-Lohra ins Bürgerhaus Lohra zum Vortrag von Bernd Töpperwien ein. "Bestehen Risiken für die Gesundheit oder ist das nur Panikmache?"

weiter lesen ...

Offener Brief der Bürgerinitiative gegenwind-lohra an Herrn Ulf Schmidl, Projektierungsbeteiligter am "Windpark Lohra", veröffentlicht am 22. Februar 2018 im Amtsblatt der Gemeinde Lohra

Kompletten Beitrag lesen ...

Parlament Lohra signalisiert Regierungspräsidium: Grundlagen für Windvorranggebiet haben sich geändert

Weiter lesen ...

Der gemeinsame Antrag 004/2018 der Fraktionen CDU und SPD wird in den Ausschüssen beraten und in der Sitzung der Gemeindevertretung am 08.02.2018 positiv abgestimmt. Lesen Sie im Beitrag den Antrag 004/2018 mit Begründung und die Abstimmungsergebnisse.

Weiter lesen ...

Der gemeinsame Antrag 004/2018 der Fraktionen CDU und SPD wird in den Ausschüssen beraten und in der Sitzung der Gemeindevertretung am 08.02.2018 positiv abgestimmt. Lesen Sie im Beitrag den Antrag 004/2018 mit Begründung und die Abstimmungsergebnisse.

Weiter lesen ...

Eindruck macht der Leserbrief von Armin Weis aus Erfurtshausen. Er, der Windkraft immer für eine saubere Sache hielt, beschreibt humorvoll seine Erfahrungen. Der Brief wird in der Sitzung der Gemeindevertretung am 08.02.2018 verlesen.

Weiter lesen ...

Reaktion auf den Offenen Brief des Projektierers BürgerWind: Offener Brief der BI gegenwind-lohra an alle Mitglieder der Gemeindevertretung Lohra, Februar 2018

Kompletten Beitrag lesen ...

Offener Brief des Projektierers BürgerWind an alle Mitglieder der Gemeindevertretung Lohra, Februar 2018

Kompletten Beitrag lesen ...

Lohras CDU und SPD wollen mehr und höheren Windrädern Zustimmung versagen

Weiter lesen ...

Seelbacher befürchten höhere Belastung durch Bau von Anlagen

Weiter lesen ...

Lohras Bürgerhaus war für einen Nachmittag der Schauplatz für einen Austausch rund um die Windkraft

Weiter lesen ...

Auch das Amtsblatt Lohra berichtet - Bürgerinitiative "Gegenwind Lohra" gegründet! Ein toller Erfolg!

Weiter lesen ...

 

In der Ausgabe vom 3. Nov. 2017 berichtet die Oberhessische Presse (OP) über die Informations- und Gründungsveranstaltung der Bürgerinitiative "gegenwind-lohra" unter dem Titel "Aus Gegenwind soll Sturm werden"

Weiter lesen ...

Lohraer Bürger machen sich Gedanken und richtig Arbeit - sie laden alle Lohraer Bürger mit einer 2-seitigen Hauswurf-Sendung zur Informations- und Gründungsveranstaltung der Bügerinitiative "gegenwind-lohra" am Donnerstag, 2. Nov. 2017, 19:00 Uhr, ins Bürgerhaus Lohra ein.

Weiter lesen ...

Auszug aus der Niederschrift der Sitzung der Gemeindevertretung Lohra vom 28. Sep. 2017 - Fragestunde Thema "Projekt Windpark Lohra"
veröffentlicht im Lohraer Amtsblatt.

Weiter lesen ...

Unter TOP 4 der Ortsbeirats-Sitzung vom 28.08.2017 gibt Frau Wolny einen kurzen Sachstandsbericht über den Stand der Planungen

Weiter lesen ...

60 Besucher kamen zu einer Informationsveranstaltung. Eingeladen hatten die Vorsitzenden Norbert Daum (Forstbetriebsvereinigung) und Manfred Kranz (Jagdgenossenschaft).

Weiter lesen ...

Anfrage 211/2016 von Knut Schäfer "betr. Vorranggebiete zur Nutzung der Windenergie - Auswirkung des Teilregionalplans Energie Mittelhessen für die Gemeinde Lohra" wird in TOP14 ausführlich beantwortet ...

Weiter lesen ...

Lange war es ruhig um die Windpark-Pläne in der Gemeinde Lohra. Doch nun weht eine neue Brise aus dem Tal der Salzböde bis zum Hemmerich empor.

Weiter lesen ...

Unter TOP 10 der Sitzung der Gemeindevertretung am 28.01.2016 wird kurz über die Pachtanträge der Firma Bürgerwind Gladenbach GmbH berichtet

Weiter lesen ...

In der Sitzung der Gemeindevertretung am 17.09.2015 wird die Beschlussvorlage 056/2015 zur Windkraftplanung "Am Hemmerich" zurückgestellt.

Weiter lesen ...