Land Hessen lässt alle Windräder überprüfen - Lärmbelästigung kommt auf den Prüfstand

Das Land Hessen kündigt an, die Lärmbelästigung durch alle hessischen Windräder zu überprüfen. Dabei soll das neue Interimsverfahren zur Anwendung kommen, weil sich das alte Verfahren nur für bodennahe Lärmquellen eignet. 

Quelle: Oberhessische Presse (04.08.2018)

OP Land laesst alle Windraeder ueberpruefen 04.08.2018

OP Laermbelastung kommt auf Pruefstand 04.08.2018

[Alternativ: Artikel als PDF zum Herunterladen]