In Hessen eskaliert der Streit über Windräder (23.11.2018)

Die Grünen wollen die Windkraft in Hessen weiterhin ausbauen. Doch stoßen die Pläne vor allem im Landtag und bei Verbänden auf scharfe Kritik. Und was denken die Bürgerinnen und Bürger?

Quelle: FAZ 23.11.2018

Die Auseinandersetzungen über Windräder im Odenwald und auf dem Taunuskamm haben den Hessischen Landtag erreicht. Während die Grünen mit der CDU noch über die Fortsetzung ihrer Koalition verhandelten, schaffe die grüne Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid Fakten, konstatiert René Rock, der Fraktionschef der FDP. „Die Sache wird jetzt übers Knie gebrochen.“ Der vorgelegte Teilregionalplan für erneuerbare Energien in Südhessen zeige, „mit welcher Brutalität die Grünen die von ihnen propagierte Energiewende durchpeitschen wollen“. Wie berichtet, soll die Regionalversammlung über den unmittelbar nach der Landtagswahl verschickten Entwurf am 14. Dezember abstimmen.

Hier können Sie den kompletten Artikel online lesen.