Windrad geht nach Blitzeinschlag in Flammen auf (12.04.2018)

Die Rauchfahne war weithin sichtbar: Ein Blitz hat am Mittwoch ein Windrad bei Frohburg (Landkreis Leipzig) in Brand gesetzt. Die Feuerwehr hatte keine Chance zu löschen. Sie musste die Anlage kontrolliert abbrennen lassen.

Quelle: Leipziger Volkszeitung (12.04.2018)

Spektakuläres Feuer verursacht Millionen-Schaden: Ein Blitzeinschlag setzte am Mittwochnachmittag das Motorhaus einer Windkraftanlage bei Frohburg (Landkreis Leipzig) in Brand. Die Rauchfahne war weithin sichtbar und sorgte für einen Menschenauflauf.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Tautenhain, Frankenhain und Frohburg waren binnen Minuten vor Ort, sahen sich aber außer Stande, aufgrund der Turmhöhe an den Brandherd überhaupt heranzukommen.

Hier können Sie den kompletten Artikel online lesen ...