Landschaftsästhetik: Die große Lücke der Energiewende

Regionalpoltiker sind gefordert: Eine neue wissenschaftliche Studie im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz zeigt: Die Schönheit gewachsener Kulturlandschaften ist in Deutschland mangelhaft geschützt.

Quelle: FAZ (08.08.2018)

Hier können Sie den FAZ-Artikel "Die große Lücke der Energiewende" online lesen ...

Zum Download:

Ergebnisse des Forschungsvorhabens "Landschaftsbild und Energiewende" des Bundesamtes für Naturschutz (2018):

Band 1: Grundlagen (Teil 1: 118 von 261 Seiten)

Band 1: Grundlagen (Teil 2: 143 von 261 Seiten)

Band 2: Handlungsempfehlungen (135 Seiten)